agro art - Claus Weber

Foto Scheunenmuseum

Scheunenmuseum

Museum mit Exponaten der ländlichen
„Technologie“ Blick ins Scheunenmuseum

Die Schönheit der Dinge – in harter Arbeitswelt
Faszination der Formen – Zusammenspiel der Materialien

Respekt vor der Arbeit der Bauern
Respekt vor der Vielfalt der Beschäftigungsfelder

Ackerbauer – Viehzüchter – Tierarzt –
Zimmermann – Schlosser – Schuster –
Bäcker – Müller - Mechaniker

Claus Weber

Auf dem Gebälk der Scheune finden sich im Übergangsbereich zu einem Anbau Schriftzüge mit Bleistift und blauem Buntstift, die wichtige Erlebnisse früherer Bewohner überliefern.

„24.5.45 Heimat“
Also der Tag der Rückkehr vom Krieg

„1. Okt. 1937 Reserve hat Ruh“
Aber auch Undatiertes ist zu lesen, Schade?
„SIEG“

„1927 aus der Schule“
das hat also ein 14-jähriger geschrieben

Foto Inschrift Heimat Foto Scheunenmuseum Foto Scheunenmuseum